DE | EN

Newsletter | Anfahrt | Presse | Impressum | Datenschutz

Startseite
Hotel

ENTDECKEN. ERHOLEN. ERLEBEN.

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal – regional auch oft nur Alter Kanal oder Ludwigkanal genannt – war im 19. und 20. Jahrhundert eine Wasserstraße, die Donau und Main verband und somit eine schiffbare Verbindung zwischen Nordsee und dem Schwarzen Meer bildete. Im Süden Nürnbergs sind heute noch Teilstücke des Kanals im historischen Umfang mit einigen Funktionen weitgehend erhalten - wie das Schleusenwärterhaus am alten Kanalhafen in Worzeldorf.

Heute ist der Ludwigkanal ein beliebtes Naherholungsgebiet im Nürnberger Umland und wird gerne zum Radfahren, Joggen und Spazierengehen genutzt. Die noch bestehenden Teilstücke sind gut in Rad- und Fußwanderwege eingebunden. So gehört der Kanal-Abschnitt von Worzeldorf bis Neumarkt zum 5-Flüsse-Radweg. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre Der Ludwig-Donau-Main-Kanal - Vom alten Karlsgraben zum modernen Freizeitparadies vom Wasserwirtschaftsamt Nürnberg.

SEHEN. STAUNEN. LERNEN.

Nürnberg hat mit über 35 Museen eine der facettenreichsten Museumslandschaften in ganz Deutschland. Nebem dem Germanischen Nationalmuseum - dem größten kulturhistorischen Museum Deutschlands - locken unter anderem das Neue Museum Nürnberg, das Spielzeugmuseum, DB-Eisenbahnmuseum sowie das 2001 eröffnete Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände viele Besucher in die Stadt.